Skip to: Navigation | Main content

Dr. Fritz von Mannstein

   

Liebe Freunde

Die Zeit ist aus den Fugen (Hamlet).

  1. Wegen der „Corona-Verordnung Studienbetrieb und Kunst“ ist im November 2020 kein Präsenzkurs möglich.

    Sollte die Verordnung für die Monate Dezember 2020/Januar 2021 geändert werden, wird mein üblicher Trimmkurs wieder stattfinden. Das Rektorat der Universität Mannheim hat meinem ausführlichen Antrag mit der Mail vom 12. November 2020 bereits zugestimmt, falls die „Corona-Verordnung Studienbetrieb und Kunst“ Präsenzveranstaltungen ausnahmsweise ermöglicht.
     
  2. Der Ablauf des Kurses würde mit der Durchführung des Trimmkurses im Sommersemester 2020 („Club der Masken“) identisch sein.
     
  3. Es wäre die absolute Sensation der Literaturgeschichte, wenn in dem Stück „Warten auf Godot“ auch in „Corona-Zeiten“ Godot zweimal hintereinander auf der Bühne des Schloß-Theaters erscheinen würde.

    Ich habe außerdem AC/DC mit dem neuen Album aufgelegt und übe schon den „Duck-Dance“ von Angus Young: „Power up“ – „Shot in the Dark“ – „Demon Fire“ – „Highway to Hell“. Die Untoten Toten sind wieder da – auch Brian Johnson!

    Zu mir: Too old to Rock’n Roll. Too tough to die. Do or die.

    Hope I get old before I die.

    In Rock we trust. Rock or Bust (AC/DC).

    Wie immer mit dem Mythos von Sisyphos: Rock and Roll. Keep the ball rolling. Stay tuned – Keep swinging – Rock on.

Fritz von Mannstein